Festabend

Festabend der Chorvereinigung Hochdorf

Was gibt es Schöneres, als mit Freunden zu musizieren, zu singen und zu feiern?

Die CVH ist 2019 als gemischter Chor "50 Jahre jung", das Jubiläumskonzert im Mai war bereits ein Highlight - jetzt folgt ein weiteres: Ein Festabend mit befreundeten Chören und Musikern aus Hochdorf.

Nähere Informationen und den genauen Termin erhalten Sie rechtzeitig, die Chorvereinigung freut sich auf Ihren Besuch.

11.05.2019 - Jubiläumskonzert

50 Jahre Chorvereinigung Hochdorf

Plakat Jubiläumskonzert 2019Am 11.05.2019 feierte die Chorvereinigung Hochdorf in der voll besetzten und festlich dekorierten Mooswaldhalle ihr 50-jähriges Bestehen.

Die heutige Chorvereinigung hat ihren Ursprung im Männergesangverein Liederkranz 1905. Ende der 60iger Jahre zeichnete sich allerdings ab, dass sein Weiterbestehen für die Zukunft nicht sicher war. Deshalb wurden Ehefrauen, Töchter und andere Frauen geworben, im Chor mitzusingen. 1969 war es dann soweit und 19 Frauen begannen im gemischten Chor mitzusingen.
 

Weiterlesen: 11.05.2019 - Jubiläumskonzert

07.04.2019 - Ehrungsfeier Chorverband Breisgau

Die Frau der ersten Stunde

Ehrung Anita Reich1969 wurde aus dem Liederkranz, einem bisher reinen Männerchor, durch Öffnung des Vereins für Sängerinnen die Chorvereinigung Hochdorf. In diesem Jahr wird der gemischte Chor 50 Jahre alt, was mit dem Jubiläumskonzert am 11. Mai 2019 um 19 Uhr in der Mooswaldhalle gebührend gefeiert wird. 

Eine Frau war von Anfang an dabei: Anita Reich, die schon früh im Vorstand mitarbeitete, ist seit 2004 ununterbrochen erste Vorsitzende. Sie gilt bis heute als  der unermüdliche Motor des Vereins und ist damit " Unsere Frau der ersten Stunde".

In einer Ehrungsmatinee des Chorverbands Breisgau erhielt Anita Reich am 7. April  - in Anwesenheit  ihres "Fanclubs" - etwa 50 aktiven und passiven Chormitgliedern, die  neben zwei anderen Chören für den passenden musikalischen Rahmen der Feier im Bürgersaal in Umkirch sorgten, die Ehrennadel des Deutschen Chorverbandes für 50 Jahre Treue.

Willi Ritter, Vizepräsident des Chorverbandes Breisgau, überreichte Nadel und Urkunde, der Chor gratulierte und bedankte sich mit frenetischem Applaus und Blumen für das unermüdliche Engagement ihres Gründungsmitgliedes.

09.05.2018 - Citymesse im Freiburger Münster

Ein Traum wurde wahr - unser Auftritt im Freiburger Münster

Gottesdienst mit Pfr. GaberEs ist sicher etwas ganz Besonderes als Chor im Freiburger Münster zu singen. Für die Chorvereinigung Hochdorf erfüllte sich dieser Traum: Am 9. Mai wurde Dompfarrer und Geistlicher Rat Wolfgang Gaber 70 Jahre alt. Um 12.15 Uhr fand im Freiburger Münster Unserer Lieben Frau an seinem Geburtstag unter seiner Leitung eine sogenannte Citymesse statt: "Mitten in der Stadt, mitten in der Woche und mitten am Tag versammeln sich Menschen vor Gott, um gemeinsam innezuhalten, Dank zu sagen und ihren Anliegen Raum zu geben".

Der Chor begleitete diese Messe und konnte Wolfang Gaber damit auf besondere Weise ehren und ihm für seine langjährige Treue danken. Im Jahr 2017 erhielt er für seine 20-jährige Mitgliedschaft im Verein das silberne Ehrenabzeichen. "Ich bleibe dabei!", sagte er, sichtlich gerührt, in seinen Dankesworten zum Abschluss der Messe.

Weiterlesen: 09.05.2018 - Citymesse im Freiburger Münster

30.04.2017 - Chorprämie 2016

Ein Projekt, das zum Nachahmen verführt

Übergabe in Ettlingen40 eingereichte Projekte - 12 Sieger - und die Chorvereinigung Hochdorf hat es nach nur zwei Jahren erneut geschafft: Wir gehören mit unserem Konzert "Beatles meet Monteverdi" zu den Preisträgern der Badischen Chorprämie 2016.

Eine Jury des Badischen Chorverbands bewertete die eingereichten Projekte und war von unserem Exposé überzeugt: "Ein tolles Projekt, ein ungewöhnliches Konzert, veranstaltet in einer Zimmereiwerkstatt, Musik als Handwerk dargestellt mit Liedern aus 5 Jahrhunderten und in 5 verschiedenen Sprachen gesungen, begleitet von Originalinstrumenten der Renaissance, ein Projekt das zum Nachahmen verführt!" - so der Wortlaut der Laudatio.

Der Preis für unsere inspirierende Arbeit

Weiterlesen: 30.04.2017 - Chorprämie 2016

24.09.2016 - Jahreskonzert

"Ein etwas anderes Konzert"

Konzert "Beatles meet Monteverdi" in den Räumen der Zimmerei Grünspecht

Mit der „Lied-Werkstatt“ in der Zimmerei Grünspecht im Hochdorfer Gewerbegebiet ist der Chorvereinigung unter Leitung von Dirigent Rainer Hoffmann ein Konzert der ganz besonderen Art gelungen.

Die Produktionshalle zeigte sich den Besuchern in einem festlichen Flair und bot den Sängerinnen, Sängern und Musikern eine perfekte Bühne für ihr künstlerisches Programm.

Unter dem Motto „Beatles meet Monteverdi“ wurden dem interessierten Publikum Lieder und Musikstücke verschiedener Epochen und Stilrichtungen vom 16. Jahrhundert bis in die Gegenwart in insgesamt fünf Sprachen vorgetragen.

Sehr schnell haben die zahlreichen Besucher sehen und hören können, dass die Chorsängerinnen und -Sänger, die lyrische Sopranistin Giorgiana Pelliccia und die sie begleitenden Musiker am Piano (Moritz Heffter), Kontrabass (Junsu Chun) sowie an Gitarre und mittelalterlichen Lauten (Alessandro Baldessarini, Eddy Serafini) ihr Handwerk verstehen.

Weiterlesen: 24.09.2016 - Jahreskonzert

21./22.11.2015 - Adventskonzert "Vor*Freude"

Voradvendliches Konzert

Konzert 2015Die Mühe hat sich gelohnt - monatelang wurde geprobt, einzelne Passagen immer wieder geübt, auch das eine oder andere am Repertoire verändert - das Ergebnis konnte sich wahrlich hören lassen:

Vor*Freude auf Advent und Weihnachten zauberten die Sängerinnen und Sänger der Chorvereinigung Hochdorf mit ihrem gleichnamigen Konzert am 21. November in der Bergkirche Nimburg und am 22. November in der St. Petrus-Canisius-Kirche in Freiburg - Landwasser in die Ohren und Herzen der Zuhörer. Das wunderschöne Ambiente der adventlich geschmückten Kirchen, die Akustik aber vor allem die besonders anspruchsvolle Mischung aus traditionellen und modernen Liedern, wenig bekannten Gospeln und dazwischen gestreut unterschiedlichste mehrstimmige Interpretationen von "Es ist ein Ros entsprungen" sorgten für Gänsehaut und zeigten einmal mehr die Klasse und erneute Leistungssteigerung des Hochdorfer Chores.

 

Weiterlesen: 21./22.11.2015 - Adventskonzert "Vor*Freude"

10.05.2015 - Chorprämie des Badischen Chorverbands

Chorprämie des Badischen Chorverbands - der "Oscar" für Badische Chöre

Stand ChorprämieAller guten Dinge sind Drei - beim dritten Anlauf haben wir es tatsächlich geschafft, die Chorvereinigung Hochdorf zählt in diesem Jahr zu den Gewinnern der Badischen Chorprämie 2014. Von 54 eingereichten Projekten wurden in einer Jury-Sitzung 12 Gewinner ausgewählt, die mit ihren außergewöhnlichen und innovativen Ideen den Chorgesang fördern.

 Doppelbild ChorprämieDas Projekt des Hochdorfer Chores "Vertonte Gefühle" beeindruckte laut Matthias Rickert, dem Vorsitzenden der Jury, u.a. "durch eine vorbildlich vielseitige Programmauswahl des Chorleiters sowie das

Weiterlesen: 10.05.2015 - Chorprämie des Badischen Chorverbands

03.10.2014 - Konzert "Rosen aus dem Süden"

Chorvereinigung Hochdorf zu Gast in Berlin

Konzert in Spandau - Chor von oben

Wer wagt gewinnt! „Allein für seinen Mut hätte der Chor einen Preis und Applaus verdient“ sagte Ulrich Paetzholdt, künstlerischer Leiter der Chorvereinigung Spandau, als er 45 Sängerinnen und Sänger aus Hochdorf am 3. Oktober in der Kirche des Johannesstifts in Berlin Spandau begrüßte. Er habe in seiner langjährigen Laufbahn noch keinen Chor erlebt, der ohne seinen Dirigenten auf Konzertreise gegangen sei. Was war geschehen?

 

Weiterlesen: 03.10.2014 - Konzert "Rosen aus dem Süden"

21.09.2014 - Konzert "Vertonte Gefühle"

Gefühle beeinflussen die Musik - Musik beeinflusst unsere Gefühle.

Vertonte Gefühle breit

Mit Liedern aus ganz unterschiedlichen Epochen der Musikgeschichte und Stilrichtungen beeindruckten am Sonntag, 21. September, die 55 Sängerinnen und Sänger der Chorvereinigung Hochdorf die zahlreichen Besucher ihres Jahreskonzerts. Eines hatten alle Lieder gemeinsam, sie erzählten von Liebe, Freude, Glück, Leidenschaft und Treue, also von Gefühlen, die Menschen, egal welchen Alters, ständig bewegen. Die lyrische Sopranistin Giorgiana Pelliccia bereicherte mit ihrer wundervollen Stimme und drei Soli das Konzert. Rainer Hofmann, der musikalische Leiter des Chores, war sichtlich zufrieden mit der musikalischen Leitung seines Ensembles.

Die Chorvereinigung Hochdorf dankt allen Besuchern, die sich trotz des extrem schlechten Wetters aus dem Haus trauten, um dieses anspruchsvolle Konzert mitzuerleben.

11.05.2013 - Singen verbindet - Berlin & Freiburg

Gemeinsames Konzert mit der Chorvereinigung Spandau
„Va pensiero – zieht Gedanken“

Konzert Berliner ChorDer Gefangenenchor von Verdi bildete den Abschluss und Höhepunkt eines gemeinsamen Konzertes zweier Chorvereinigungen am Samstag in der Mooswaldhalle Hochdorf.

Über 100 Sängerinnen und Sänger unterhielten das Publikum unter dem Motto „Singen verbindet“  mit einem Kontrastprogramm, das eine exzellente Werbung für das gemeinsame Singen im Chor darstellte.

Die Gäste aus Berlin / Spandau begeisterten mit Chören aus bekannten Opern, die Sängerinnen und Sänger aus Hochdorf stellten verschiedene Facetten ihres Könnens mit Liedern aus mehreren Epochen vor.

Frenetischer Applaus des Publikums war der verdiente Lohn.

23.07.2011 - Rock- und Popkonzert

Rock- und Popkonzert in der Hochdorfer Mooswaldhalle

Konzert "Rock & Pop"Chor mit klasse Band und ein begeistertes Publikum, Liebe und Sehnsucht, das sind die Dinge, die das Leben ausmachen. Nach einem à capella Konzert im letzten Jahr betrat der Hochdorfer Chor unter der Leitung von Rainer Hoffmann nun Neuland mit ganz neuen Klängen und schaute, was Rock- und Popgrößen des 20. Jahrhunderts aus dieser Thematik gemacht haben.

„Wir machen einen Ausflug zum Jazz, stecken unsere Nase in Gospel, die Band spielt harten Rock und der Chor singt astreinen Pop“, so Rainer Hoffmann in seiner Begrüßung.
 

Weiterlesen: 23.07.2011 - Rock- und Popkonzert

08./09.05.2010 - Konzerte mit Gästen - "what a wonderful world"

Zwei erfolgreiche Konzerte "what a wonderful world"
Pfarrkirche St. Martin in Freiburg-Hochdorf am 08. Mai 2010
Herz-Jesu-Kirche in Freiburg-Stühlinger am 09.Mai 2010

Plakat "what a wonderful world"Das Publikum war begeistert am Samstagabend in der Kirche St. Martin. Rainer Hoffmann, der Dirigent, war glücklich und zufrieden mit den Leistungen seiner 67 Sängerinnen und Sänger, er hatte in kürzester Zeit ein Programm einstudiert, das sich „hören lassen konnte“. Nach der harten Probenarbeit freute sich der Chor über den Applaus für das abwechslungsreiche und anspruchsvolle Programm.
 

Weiterlesen: 08./09.05.2010 - Konzerte mit Gästen - "what a wonderful world"

26.09.2009 - Konzert mit Gästen - "Filmmusik"

Erfolgreicher Konzertabend mit Filmmelodien
Viel Emotionalität und Begeisterung bei der Chorvereinigung

Plakat unseres KonzertesSpannung beim Klang von Akkorden in der Dunkelheit und dann die Djembé Trommel von Amélé Waldvogel zu der Filmmelodie „Adiemus“, das war der Einstieg in einen gelungenen Konzertabend in der Mooswaldhalle. Das Publikum im voll besetzten Zuhörerraum gab am Ende stehend Applaus und forderte zwei Zugaben, „Tonight“ aus „Westsidestory“ und „Conquest of Paradise“.
 

Weiterlesen: 26.09.2009 - Konzert mit Gästen - "Filmmusik"

13.10.2007 - Konzert mit dem Partnerchor aus Chevilly-Larue in Freiburg-Hochdorf

Chorkonzert am 13.10.07 in der Mooswaldhalle Hochdorf

Konzert am 13.10.2007 mit dem Chor aus Chevilly-LarueBeim gemeinsamen Konzert des "Chorale du conservatoire de musique" aus Chevilly-Larue und der "Chorvereinigung Hochdorf" mit dem Projektchor wurde ein vielfältiges Programm für jeden Geschmack geboten. Höhepunkt waren die gemeinsam gesungenen Stücke "My way", dirigiert von Michel Souleillet aus Chevilly-Larue und "La maladie d’amour", dirigiert von Lutz Ripke, dem Chorleiter aus Hochdorf. Das Publikum belohnte die Sängerinnen, Sänger und die Musiker mit begeistertem Applaus.

Das Konzert nahm die Vorsitzende der Chorvereinigung Anita Reich zum Anlass, einen Beitrag zur Jugendförderung zu leisten. Sie überreichte Liedkalender für Kinder, die die Leiterin der Grundschule Frau Lorenz-Scheller und die Leiterin des Kindergartens Löwenzahn Frau Gerbrand mit herzlichem Dank entgegennahmen.

Weiterlesen: 13.10.2007 - Konzert mit dem Partnerchor aus Chevilly-Larue in Freiburg-Hochdorf

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok